Private-Krankenversicherung

Die Private-Krankenversicherung ist sehr vielseitig, daher EMPFEHLEN wir eine Beratung

Private-Krankenversicherung

Die Private-Krankenversicherung ist sehr vielseitig, daher EMPFEHLEN wir eine Beratung

Private-Krankenversicherung

Die Privaten-Krankenversicherung ist sehr vielseitig, daher EMPFEHLEN wir eine Beratung

Die Private-Krankenversicherung ist ein großer Bestandteil  - ca. 8,77 Millionen (Stand 2017) Menschen in Deutschland sind privat versichert. Hierzu zählen Beamte, Studenten, Selbständige und Angestellte mit einem höheren Einkommen.

Eine private Krankenversicherung bietet dir die bestmögliche medizinische Versorgung.

Bereit für alles-auf alles vorbereitet

Fakten Private-Krankenversicherung


In Deutschland Fast 11% der Einwohner Deutschlands zahlen die private Krankenversicherung von rund 40 gewinnorientierten Versicherern. Die meisten Leute, die die private Versicherung wählen, sind die Beamten Sie möchten den Anteil am Prozentsatz ihrer Arztrechnungen absichern, welche die Beihilfe nicht abdeckt. Einige der Versicherten entscheiden sich für die private Versicherung in Deutschland, um zusätzliche Kosten für den privaten Raum oder die Wahl ihrer Ärzte während ihres Krankenhausaufenthalts zu decken. Ansonsten ist die spezifische medizinische Versorgung der privat oder öffentlich versicherten Person identisch.

Selbstständige, die über der jeweiligen Einkommensobergrenze verdienen, sollten sich für die private Krankenversicherung entscheiden. Er / sie sollte 59.400 € pro Jahr verdienen. Im Gegensatz zur gesetzlichen Krankenversicherung in Deutschland sind Beiträge zur privaten Versicherung abhängig vom Alter der Versicherten, Beruf und Gesundheitszustand, dem individuellen Risiko. Privatversicherungen sind oft billiger als die gesetzliche Krankenversicherung, meist für die jungen Versicherten Deutschlands. Bei den Versicherten der Krankenkassen haben Arbeitnehmer mit privater Versicherung die Hälfte der von ihren jeweiligen Arbeitgebern gezahlten Prämien. 

Leistung private-Krankenversicherung?


Mit einer privaten - Krankenversicherung ist Dir nicht nur eine sofortige medizinische Versorgung garantiert, sondern Du erhältst Zugang zu einer Behandlung von vielen privaten Krankenhäusern in Deiner Stadt. Das bedeutet, dass Du eine größere Auswahl hast, wann und wo Du oder Deine Familienmitglieder die Behandlung haben wollen. Ein weiterer Vorteil einer privaten Krankenversicherung besteht darin, dass verschiedene Arten von Policen zur Auswahl stehen. Sie sollten den nach Ihren Anforderungen für Deckungstyp und -Betrag auswählen

Die Private-Krankenversicherung ist ein großer Bestandteil ca. 8,77 Millionen (Stand 2017) Menschen in Deutschland sind privat versichert. Hierzu zählen Beamte, Studenten, Selbständige und Angestellte mit einem höheren Einkommen.

Eine Private-Krankenversicherung bietet dir die bestmögliche Medizinische Versorgung

Bereit für alles-auf alles vorbereitet

Fakten zur privaten-Krankenversicherung


Fast 11% der Einwohner Deutschlands zahlen die private Krankenversicherung von rund 40 gewinnorientierten Versicherern. Die meisten Leute, die die private Versicherung wählen, sind die Beamten. Sie möchten den Anteil am Prozentsatz ihrer Arztrechnungen absichern, welche die Beihilfe nicht abdeckt. Einige der Versicherten entscheiden sich für die private Versicherung in Deutschland, um zusätzliche Kosten für den privaten Raum oder die Wahl ihrer Ärzte während ihres Krankenhausaufenthalts zu decken. Ansonsten ist die spezifische medizinische Versorgung der privat oder öffentlich versicherten Person identisch.

Selbstständige, die über der jeweiligen Einkommensobergrenze verdienen, sollten sich für die private Krankenversicherung entscheiden. Er / sie sollte 59.400 € pro Jahr verdienen. Im Gegensatz zur gesetzlichen Krankenversicherung in Deutschland sind Beiträge zur privaten Versicherung abhängig vom Alter der Versicherten, Beruf und Gesundheitszustand, dem individuellen Risiko. Privatversicherungen sind oft billiger als die gesetzliche Krankenversicherung - meist für die jungen Versicherten Deutschlands. Bei den Versicherten der Krankenkassen haben Arbeitnehmer mit privater Versicherung die Hälfte der von ihren jeweiligen Arbeitgebern gezahlten Prämien.

Leistungen private-Krankenversicherung


Mit einer privaten - Krankenversicherung ist Dir nicht nur eine sofortige medizinische Versorgung garantiert, sondern Du erhältst Zugang zu einer Behandlung von vielen privaten Krankenhäusern in Deiner Stadt. Das bedeutet, dass Du eine größere Auswahl hast, wann und wo Du oder Deine Familienmitglieder die Behandlung haben wollen. Ein weiterer Vorteil einer privaten Krankenversicherung besteht darin, dass verschiedene Arten von Policen zur Auswahl stehen. Sie sollten den nach Ihren Anforderungen für Deckungstyp und -Betrag auswählen.

Wie funktioniert die private-Krankenversicherung


Anders wie bei der gesetzlichen Krankenversicherung richtet sich die Prämie nicht nach dem Gehalt der versicherten Person, sondern nach Alter, Gesundheitszustand und Tarifvereinbarungen. Der Arzt rechnet direkt mit dir ab und sendet dir eine Rechnung nach Hause. Gerade dies ist der Grund dafür, dass Privatversicherte oftmals bevorzugt werden. Der Arzt hat die Möglichkeit laut GOÄ, einen 2,3-Fachen Satz in Rechnung zu stellen, wobei er mit einem Kassenpatienten einen normalen Satz in Rechnung stellt und mit der Krankenkasse abrechnet.

Wer kann sich eine private-Krankenversicherung abschließen?


Beamte

Studenten

Selbständige

Angestellte

Jeder Personenkreis bedarf seine eigene Beratung. So unterscheidet sich der Versicherungsschutz zwischen einen Selbständigen und einem Beamten.

Von den genannten Berufsgruppen hat jeder die Wahl sich in der gesetzlichen Krankenversicherung oder privaten Krankenversicherung zu versichern. Ein Beamter hat diese Wahl nicht, bekommt jedoch Unterstützung von der Beihilfe.

Beachte jedoch Folgendes!

Solltest du dich für eine freiwillige Mitgliedschaft bei einer Krankenversicherung entscheiden, dann hast du keinen Arbeitgeber, der dir 7,3 % zuzahlt. Ausnahme ist bei einem Angestellten mit einem Einkommen von über 59.400,00 € (Stand 2018). Allerdings trägt der Arbeitnehmer in diesem Fall einen eventuell vereinbarten Selbstbehalt selber.

Informationen und Angebot anfordern!

Wir bieten Dir eine private-Krankenversicherung speziell auf Dich angepasst zu einem 

Fordere Dein persönliches Angebot an!

Wie funktioniert die Private-Krankenversicherung 


Die Prämie richtet sich nicht nach dem Gehalt der versicherten Person, sondern nach Alter, Gesundheitszustand und Tarif Vereinbarungen. Der Arzt rechnet Direkt mit dir ab und sendet dir einen Rechnung nach Hause. Gerade dies ist der Grund wieso Privat-Kranken versicherte oftmals bevorzugt werden. Der Arzt hat die Möglichkeit laut GOÄ, einen 2,3 Fachen Satz in Rechnung zu stellen, wobei er mit einem Kassenpatienten einen Normalen Satz in Rechnung stellt und mit der Krankenkasse abrechnet.

Porsche vs Gesundheit


Entscheide dich aus den richtigen Gründen für eine private Krankenversicherung. Die private Krankenversicherung bietet einen sehr entscheidenden Vorteil:

Best mögliche Medizinische Versorgung!


Es ist nicht möglich eine best mögliche medizinische Versorgung zu haben und dabei Geld zu sparen. Immer mehr solcher Versicherungen sind heutzutage leider Bestandteil in der Versicherungswelt. Diese Tarife beinhalten meistens eine hohe Selbstbeteiligung oder wurden in Vergangenheit mehrmals angepasst. Stelle dir selber die Frage  - Was ist wichtiger? Geld zu sparen oder im Notfall nicht die optimale medizinische Versorgung zu haben.

Als Beispiel:
DU kaufst dir einen Porsche, um damit Sprit zu sparen?

Wer kann sich privat-Krankenversichern ?


Beamte

 Studenten

 Selbständige

 Angestellte

Jeder Personenkreis bedarf seine eigene Beratung. So unterscheidet sich der Versicherungsschutz zwischen einen Selbständigen und einem Beamten.

Solltest du dich für eine freiwillige Mitgliedschaft bei einer Krankenversicherung entscheiden, dann hast du keinen Arbeitgeber, der dir 7,3 % zuzahlt. Ausnahme ist bei einem Angestellten mit einem Einkommen von über 59.400,00 € (Stand 2018). Allerdings trägt der Arbeitnehmer in diesem Fall einen eventuell vereinbarten Selbstbehalt selber.

Unterschied zwischen Berufsunfähigkeit und Erwerbsfähigkeit


Entscheide dich aus den richtigen Gründen für eine private Krankenversicherung. Die private Krankenversicherung bietet einen sehr entscheidenden Vorteil:

Best mögliche Medizinische Versorgung !

Es ist nicht möglich eine best mögliche medizinische Versorgung zu haben und dabei Geld zu sparen. Immer mehr solcher Versicherungen sind heutzutage leider Bestandteil in der Versicherungswelt. Diese Tarife beinhalten meistens eine hohe Selbstbeteiligung oder wurden in Vergangenheit mehrmals angepasst. Stelle dir selber die Frage  - Was ist wichtiger? Geld zu sparen oder im Notfall nicht die optimale medizinische Versorgung zu haben.

Als Beispiel:

Kaufst Du dir eine Porsche um an Sprit zu sparen?

Wir Helfen Gerne Stell uns Deine Fragen!

Mit der Eingabe und Absendung Ihrer Daten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Angaben zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage und etwaiger Rückfragen entgegennehmen, zwischenspeichern und auswerten. Sie können dem jederzeit widersprechen (Widerrufsrecht) Siehe auch unsere Datenschutzhinweise
[recaptcha]

Menü schließen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.