Versicherung im Dropshipping


Hi, mein Name ist Daniel

Es freut mich das Du dich für Versicherungen im Dropping Bereich interessierst.

Ich selber betreibe neben Versicherung-Deutschland das Dropshipping Modell und habe mit der Zeit erfolgreiche Onlineshops aufgebaut. Gerade Versicherungen in diesem Bereich müssen gut überlegt sein. Ich hoffe Dir bei Fragen stehts weiterhelfen zu können.

Ich freue mich von Dir zu hören.

Welchen Schutz solltest Du als Dropshipper versichern

  • Betriebshaftpflicht inkl. Produkthaftung und Import aus nicht EU
  • Schutz vor Abmahnungen durch Verletzung fremder Rechte z.B Markenrechtsverletzungen
  • Verschiedene Verkaufskanäle wie Amazon, Ebay etc. mitversichert
  • Weltweiter Schutz 
  • Verstöße gegen Wettbewerb  & Werbung (UWG)
  • Verletzung von Datenschutzgesetzen wie das EU-DSGVO

Betriebshaftpflichtversicherung für Dropshipper unverzichtbar

Die Betriebshaftpflichtversicherung ist ein Existenzschutz für Dropshipper. Sie greift bei Schadensersatzansprüchen gegen über Dritten Personen, ebenso währt Sie Die Schadensersatzansprüche ab und prüft ob die Dritte Personen einen Schadensersatzanspruch stellen kann. In der Regel zahlt eine Betriebshaftpflichtversicherung Personenschäden, Sachschäden und  Vermögensschäden.

Beispiel:  Der Kunde reagiert allergisch auf Dein Produkt gerade bei Kindern ist hier Vorsicht geboten. 

Produkthaftpflichtversicherung

Die erweiterte Produkthaftpflichtversicherung ist eine Zusatzdeckung innerhalb der Betriebshaftpflichtversicherung.  Sie denkt Schäden an der Lieferung der Ware,  sowie Schadensfälle die sich im Ausland erreignet haben.  Auch fehlerhafte Produkte sind Bestandteil und mitversichert. 

Der Versicherer prüft den Schadensersatzanspruch gegen über dem Unternehmen.

Rechtsschutzversicherung Onlinehandel

Benutzt Du Instagram oder Facebook?

Eine Rechtsschutzversicherung bietet Dir neben einer Kostenloses Beratungshotline eine Rechtsberatung. Gerade bei den Bilderrechten gab es in der Vergangenheit gegenüber Shopbetreibern Abwanderungswellen. Mit einer passenden Rechtsschutzversicherung bist Du bestens gewappnet. 

Tipps an Dropshipper 

Mein Tipp an Dich achte darauf dein Impressum, Datenschutzerklärung und deine AGBs Lückenhaft und ohne Fehler im Onlineshop bereitzustellen. So verhinderst Du von vorne rein Abgemahnt zu werden. Denn gerade bei der Rechtsschutzversicherung  wird oft eine SB (Selbstbehalt) vereinbart. Mit einem rechtssicheren Impressum kannst Du dir denn Stress und das Geld sparen. Plattformen wie Shopify  besitzen eine fertige Policy. Im Zweifel könnt Ihr euch professionellen Rat einhole zb. von einem Rechtsanwalt. Natürlich ist die Unternehmensform auch ein entscheidender Faktor von vorne rein. Hab immer im Hinterkopf, dass Du als Einzelunternehmer mit deinem privat Vermögen haftest.

Gerne Helfe ich Dir in einem
Kostenlosen Beratungsgespräch

Gerne Helfe ich Dir in einem
Kostenlosen Beratungsgespräch

Erfahren Sie mehr: Hier klicken

Menü schließen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.